150 Jahre Buchhandlung Graff - die Chronik

Ein fotografischer Rückblick.
Zur Historie geht es hier.

Vermutl. der erste Standort, um 1870

Wilhelm Graff, um 1875

Neue Str. 22 im Jahr 1902

Paul Graff, Weihnachten 1904

Neue Str. 22 in den 1920er Jahren

Schaufenster, 1936

Die Buchhandlung vor der Zerstörung durch den Krieg, ca. Anfang 1940er Jahre

Die Buchhandlung vor der Zerstörung durch den Krieg, ca. Anfang 1940er Jahre

Der letzte Rest der Buchhandlung Graff nach der Zerstörung am 15. Oktober 1944

1950er Jahre

Neuanfang am Eiermarkt 1, Anfang 1950er Jahre

Standort Eiermarkt, Anfang 1950er Jahre

Juniorchef Jürgen Wrensch, Standort Eiermarkt, Mitte 1950er Jahre

Baugrube zum Neubau Neue Str. 23 im Jahr 1957

Baugrube mit Jürgen Wrensch und seinen Kindern Thomas, Hans-Jürgen und Werner, 1957

Neubau Neue Str. 23 im Jahr 1958

Schaufenster, 1959

Jürgen Wrensch, 1959

1959, Nach dem Umzug in die Neue Str. 23

1959, Nach dem Umzug in die Neue Str. 23

1960er Jahre

Betriebsausflug, Anfang 1960er Jahre

Glückwunschtelegramm zum 2. Preis eines Schaufenster-Wettbewerbs, 1965

Frühe 1960er Jahre, links im Foto: Jürgen Wrensch

Fachbuchabteilung, 1960er Jahre

Johannes Wrensch mit Mitarbeiterinnen, 1960er Jahre

Schulbuchgeschäft, 1960er Jahre

Filiale an der Universität, 1960er Jahre

Filiale an der Universität, Ende 1960er Jahre

Schaufenster, 1967

Stadtplakette in Silber zum 100-jährigen Bestehen,
überreicht von Oberbürgermeister Bernhard Ließ am 10.01.1967

1967, Präsentation des Buches über die Meister-Mannschaft von Eintracht Braunschweig mit Trainer und Spielern

Jürgen Wrensch mit Meistertrainer Helmuth Johannsen, 1967

Autogramm von Lothar Ulsaß, Spieler der Meistermannschaft
von Eintracht Braunschweig, 1967

Betriebsausflug, Ende 1960er Jahre

1970er Jahre

Diogenes-Schaufenster, Anfang 1970er Jahre

Nach der Inventur, Anfang 1970er Jahre

Filiale an der Universität, 1972

Fußball-Bundestrainer Helmut Schön bei einer Signierstunde, 28.07.1978

Marianne und Jürgen Wrensch, Ende 1970er Jahre

1980er Jahre

Anfang der 1980er Jahre

Bus der Braunschweiger Verkehrsbetriebe, 1983

Gestresst nach der Inventur, Mitte 1980er Jahre

Mitarbeiterfoto, Mitte 1980er Jahre

Firmenfest, rechts Jürgen Wrensch, Mitte 1980er Jahre

Außenansicht, 1985

Neueröffnung nach Umbau, 1989

1989, nach dem Umbau

Ende 1989

1990er Jahre

Die langjährige 1. Sortimenterin Regine Meier

Joachim, Susanne und Maria Wrensch, Anfang 1990er Jahre

Gästebucheintrag von Jurek Becker, 1992

von links: Hiltrud Schröder, Jürgen und Marianne Wrensch,
rechts Joachim Wrensch, 1997

Die Baugrube für den Neubau am Sack 15 wird ausgehoben, 25.04.1999

Die neue Buchhandlung am Sack 15 entsteht, 20.05.1999

Neueröffnung im Langerfeldt-Haus, Dezember 1999

Beliebt bei Kindern: die Feuerwehr

Weihnachtsdekoration, 2006

MitarbeiterInnen bei der 140 Jahr-Feier, 2007

Mitarbeiterabend in der Komödie am Altstadtmarkt, April 2007

Taufe der "Krimifestival-Straßenbahn", 2008

Der Marketinglöwe des Jahres 2010, der Hauptpreis des Marketing-Clubs Braunschweig

Mitarbeiterausflug, 2010

Gästebucheintrag von Harry Rowohlt nach einem langen,
sehr unterhaltsamen Abend, Mai 2010

Mitarbeiter vor einem gemeinsamen Kinoabend, 2011

"Deutscher Buchhandlungspreis, Ausgezeichneter Ort der Kultur"
Verleihungsurkunde 2016

Cover der Jubiläums-Kundenzeitschrift, März 2017

Öffnungszeiten

Mo.-Sa. 9:00 - 20 Uhr

Adresse

Buchhandlung Graff GmbH

Sack 15, 38100 Braunschweig

Tel.: 0531 / 480 89 - 0

Fax.: 0531 / 480 89 - 89

Kontakt: infos@graff.de

Dabeisein

Newsletter

Veranstaltungen, Buchempfehlungen, Aktionen

Zahlungsarten

Bar | Rechnung |